ja.

ja. es ist mit großer sicherheit KEIN gerücht das schauspielunterricht die grenzen nicht nur abtastet sondern auch gern überschreitet. wo sonst wird man von einer anderen person ins gesicht gespuckt, bekommt füße in den mund gesteckt, schweiß übers gesicht geschmiert (und muss das still über sich ergehen lassen) und darf ähnliches oder schlimmeres auch zurück machen. 

ja. es geht grindig und pervers zu. um, man sagt, die eigene scham zu überwinden.

und ja. es gibt auch andere “übungen” und spielchen die (etwas) normaler ablaufen. aber wie gesagt, schauspielunterricht ist im grunde genommen ein zusammentreffen von menschen (wie diese ticken darauf wird jetzt nicht eingegangen) die dinge machen wo man sich selbst nur fragen kann: ooooookeeeeee…….

ja.

Werbeanzeigen